Attraktive Kapitalanlage in Köln-Neuehrenfeld

Köln, Neuehrenfeld, Lenaustraße, 50825

1.985.000 €

Steckbrief

Kaufpreis: 1.985.000 €

zzgl. 3,57% Käufercourtage inkl. 19% MwSt.

Zimmer: 13

Grundstücksgröße: 365,40 m²

Grundriss

Beschreibung

Das vollunterkellerte, 3- stöckige Mehrfamilienhaus wurde im Jahr 1911 erbaut. Der Ausbau des Dachgeschosses sowie des Spitzbodens erfolgte im Jahr 1994. Die ursprüngliche Teilung der Wohneinheiten nach § 8 Wohnungseigentumsgesetz erfolgte im Jahr 1993. Eine Änderung der Teilung (Zusammenlegung von Wohneinheiten) erfolgte dann im Jahr 2015.

Die Wohnfläche beträgt ca. insgesamt 365,40 m² und verteilt sich auf 5 Wohneinheiten. 4 Wohneinheiten sind vermietet. 1 Wohneinheit wurde bis vor kurzem von der damaligen Eigentümerin bewohnt und befindet sich aktuell im Leerstand.

Zum Haus gehört ein Garten, der seinerzeit von der Eigentümerin der Wohneinheiten EG- 2. OG genutzt wurde. Die Beheizung der Wohnungen erfolgt mittels Gasetagenheizungen, Warmwasser über Durchlauferhitzer.

Die Wohnungsausstattungen sind in den 4 Wohneinheiten (EG – 2. OG) größtenteils identisch. Die Wohneinheit DG/Spitzboden verfügt über eine attraktivere Ausstattung aufgrund des Ausbaus im Jahr 1994.

Balkone sind in 3 Wohneinheiten inkludiert. Jede Wohneinheit verfügt über einen separaten Kellerraum.

Die aktuelle Jahresnettomiete beträgt aktuell 29.400,00 €. Nach Überprüfung der aktuellen Miethöhen und gesetzlichen Mieterhöhungsmöglichkeiten sowie Berücksichtigung der Kappungsgrenze und des Mietspiegels der Stadt Köln, kann eine jährliche Jahresnettokaltmiete in Höhe von ca. 42.511,56 € angestrebt werden.

Energie

Energiebedarf:                           188,0 kWh (m²*a)
Energieausweis:                          Energiebedarfsausweis
Energiekennziffer:                       F
Befeuerungsart:                          Gas
Baujahr Anlagentechnik:           2000

Kaufpreis

1.985.000,00€ zzgl. 3,57% inkl. 19% MwSt. Käufercourtage auf den notariellen Kaufpreis.

Ausstattung

  • Mehrfamilienhaus – bereits in 5 Eigentumswohnungen umgewandelt
  • 4 Einheiten sind vermietet, 1 Einheit befindet sich im Leerstand
  • Baujahr ca. 1911
  • Baudenkmal im Sinne von § 2 Abs. 1 und 2 des Denkmalschutzgesetzes (Laufende Nummer 1929 Denkmalliste Stadt Köln)
  • Wohneinheit EG links: 1 Zimmer, Küche, Diele, Bad (ca.47,74 m²) mit Keller
  • Wohneinheit EG rechts: 1 Zimmer, Küche, Diele, Bad (ca. 32,40 m²) mit Keller
  • Wohneinheit 1. OG: 3 Zimmer, Küche, Diele, Bad (ca. 84,38 m²) mit Keller und Balkon
  • Wohneinheit 2. OG: 3 Zimmer, Küche, Diele, Bad (ca. 87,92 m²) mit Keller und Balkon (Leerstand)
  • Wohneinheit DG/Spitzboden: 5 Zimmer, Küche, Dielen, 2 Bäder (ca. 112,96 m²) mit Keller und Balkon
  • 8 Kellerräume
  • 1 Hausanschlussraum
  • Garten + vorgelagerte Terrasse zur allgemeinen Nutzung
  • Kabel TV
  • Gasetagenheizungen
  • Dezentrale Warmwasserversorgung
  • Energieausweis des Hauses liegt vor trotz Denkmalschutz
  • Kautionen liegen bei 3 Wohneinheiten vor
  • Alle Wohneinheiten wurden regelmäßig instandgesetzt.
  • Mieterhöhung gem. § 558 BGB wurde zum 01.02.2019 bei 1 Wohneinheit durchgeführt
  • Im Jahr 1993 wurde eine Fenstersanierung durchgeführt

Dies ist nur eine grobe Beschreibung des Objektes. Weitere Details und die Lage machen das Objekt zu einem wirklichen Wohnerlebnis. Lassen Sie diese Immobilie selbst auf sich wirken, um sich einen eigenen Eindruck zu verschaffen.

Lage

Neuehrenfeld befindet sich innerhalb des Stadtbezirks Ehrenfeld. Mit rund 24.178 Einwohnern grenzt dieser Stadtteil am Bilderstöckchen, der Neustadt Nord und an Ossendorf.

Der Stadtteil verfügt über eine ausgezeichnete Infrastruktur und Verkehrsanbindung. Fußläufig sind sowohl Supermärkte, Restaurants und Cafés aber auch die Straßenbahnlinie 5 bzw. 13 erreichbar. Weiter befinden sich diverse Buslinien in naher Umgebung.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie in nur einer Viertelstunde Fahrzeit den Kölner Hauptbahnhof, diverse Linien (S-Bahn, Regionalbahn oder Straßenbahn) schaffen einen Anschluss zu umliegenden Städten. Alles spielt sich rund um den „Lenauplatz“ ab, den Sie nur zwei Gehminuten trennen.

Neuehrenfeld bietet durch den Autobahnanschluss 57 und die Bundesstraße 59 einen optimalen Anschluss an das Straßennetz.

Auch eine ärztliche Versorgung ist mit umliegenden Praxen, Apotheken und dem St. Franziskus Hospital gewährleistet.

Überdies verfügt der Stadtteil über eine große Auswahl an umliegenden Kindertagesstätten, Grundschulen und allen weiterführenden Schulformen.

Auch für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung ist hier, unter anderem durch den großen Blücherpark, Schwimmbäder, einem Kino oder Fitnessstudios, gesorgt.

Sonstige Angaben

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wünschen Sie noch weitere Informationen oder möchten Sie einen Besichtigungstermin vereinbaren? Bitte benutzen Sie das Kontaktformular auf dieser Seite und teilen Sie uns Ihre Wunschtermine und Ihre Telefonnummer mit. Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Dieses Angebot ergeht auf der Grundlage unserer Geschäfts- und Provisionsbedingungen (AGB). Durch die weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen (z.B. Anforderung eine Exposés oder weiteren Informationen) erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.

Hinweise zur Dienstleistung und Courtage:

Alle Angebote sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns von unserem Auftraggeber übermittelt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität dieser Angaben.

Wir bitten freundlichst um ihr Verständnis!

Weitere aktuelle Immobilienangebote

497.500 €

Köln, Weiden, Ostlandstraße, 50859